Dienstag, 8. November 2011

Bubble Tea


Am Samstag beim shoppen in Dortmund entdeckte ich einen Bubble Tea Stand!
Ich hatte schon auf diversen Blogs überschwänglich begeisterte Beiträge gelesen und wollte das Zeug unbedingt ausprobieren. Also, schnell Freundin A. überredet, uns an die kilometer lange Schlange anzustellen.

Unsere Wahl fiel auf folgendes:
Meiner : Hibiskus und Passionfruit (fragt mich bitte nicht wieso!)


A: Pfirsich und Erdbeere. Viiiel besser!


Leider gab es fast nur Fruchsorten die so gar nicht meinem Geschmack entsprachen. Z.B. Lychee oder Green Apple und außer Strawberry gar nicht beeriges. ( Und überhaupt, warum hat alles immer nur englische Namen?!)
Wie ihr also vielleicht schon erahnen könnt, war dieses Zeugs so gar nicht meins. Der Tee hat insgesamt bitter und seehr, seehr künstlich geschmeckt. Obwohl die Kügelchen sich ganz interessant angefühlt haben. Wir haben aber nicht alle aufgegessen.

Noch mal muss ich dieses Zeug nun wirklich nicht trinken.
Obwohl, vielleicht nur mit Erdbeer und Erdbeer...?

1 Kommentar:

sommerdiebe hat gesagt…

Ah, das klingt ja nicht so verführerisch! Bin auch schon oft an diesen Läden vorbeigelaufen, hab aber noch nie was probiert. Dann kann man sich das Geld für diese zuckrige Plörre ja wohl doch sparen! ;)

Liebe Grüße,
Deborah